Nahwärmenetze

Die Ortsgemeinde verfügt über ein eigenes Wärmenetz, welches vom Biomasseheizkraftwerk und der Heizzentrale gespeist wird.

1. Wärmeinsel Bürgerhaus

Eines der beiden gemeindeeigenen mobilen Blockheizkraftwerke und ein Gasspitzenlastkessel bilden die Heizzentrale für diese Wärmeinsel. Damit werden das Bürgerhaus Enkenbach, ein kirchliches Pfarrzentrum, Kindertagesstätten und Wohnhäuser versorgt.

2. Nahwärmenetz „An der Haarspott“

Dieses Wärmenetz umfasst eine länge von 1100 m. Es versorgt die integrierte Gesamtschule Enkenbach-Alsenborn und derzeit 45 Wohnhäuser im Neubaugebiet. Im Endausbau können bis zu 120 Wohnhäuser angeschlossen werden.

3. Nahwärmenetz Biomasseheizkraftwerk

Mit einer Länge von 4100 m sind die Wärmeleitungen diagonal durch den Ortsteil Enkenbach verlegt und führen vom Kraftwerk zur Bereitschaftspolizei Enkenbach-Alsenborn. In nördlicher Richtung ist das Altenheim Eselmühle angeschlossen.