Sommerferienprogramm und Sommerferienbetreuung 2020

Doch wie Sie alle wissen, können wir aus aktuellem Anlass sehr unsicher planen, da nicht abzusehen ist, wie sich die Corona- Situation entwickelt.  Die Lage verändert sich fast täglich und wir müssen ebenfalls spontan darauf reagieren.  Seien Sie deshalb bitte darauf vorbereitet, dass kurzfristig die Ferienprogrammangebote der Vereine und die Ferienbetreuung in der Schule je nach Entwicklung der Lage abgesagt werden müssen.

Sommerferienprogramm der Vereine

Wir sind derzeit in Kontakt mit den Vereinen, wie wir die Gestaltung  des Ferienprogrammes in Bezug auf alle Corona-Vorschriften umsetzen können.

Sommerferienbetreuung

Die Ferienbetreuung für die Schülerinnen und Schüler der Josef-Guggenmos-Grundschule, der Grundschule Mehlingen und der Grundschule Münchhofschule Hochspeyer erstreckt sich über die zweite  Hälfte der Sommerferien vom 27.07.2020 bis 14.08.2020.

In diesem Jahr  wird die Waldwoche, nicht wie bisher in den Herbstferien, sondern  in der letzten Woche der Sommerferien stattfinden.

Programm: 

 

1.und 2.Woche  -  27.07. bis 31.07 und 03.08. bis 07.08.2020

Fingerwerkstatt in der Josef-Guggenmos-Grundschule Enkenbach-Alsenborn

08:00 bis 16.00 Uhr

 

3.Woche – 10.08. bis 14.08.2020

Waldprogramm Heidehütte Enkenbach-Alsenborn – Betreuung durch die Waldläufer Christian Schroer

08:00 bis 16:00 Uhr – Treffpunkt und Abholen der Kinder an der Josef-Guggenmos-Grundschule

 

Derzeit ist noch ungewiss, ob ein Frühstück, sowie ein warmes Mittagessen  angeboten werden darf. Die Eltern müssten daher eventuell selbst dafür Sorge tragen, dass ihre Kinder mit Getränken und Essen versorgt sind. Die Lieferung einer Lunchbox wäre unsererseits  möglich.

 

Die Anmeldeformulare können ab 25. Mai 2020 in der Verbandsgemeindeverwaltung Enkenbach-Alsenborn, Hauptstraße 18, abgeholt oder von unserer Homepage www.enkenbach-alsenborn.de heruntergeladen werden. Anmeldeschluss  ist der 12. Juni 2020.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur eine begrenzte Anzahl von Kindern aufnehmen können. Die Aufnahme erfolgt nach Eingangsdatum des Antrages.

Anmeldungen nach Anmeldeende können nur berücksichtigt werden, wenn Betreuungsplätze nicht besetzt wurden. Sind keine Plätze mehr frei, so werden die zu spät eingehenden Anmeldungen – nach Eingangsdatum – auf eine Warteliste gesetzt.

Schülerinnen und Schüler der ortsansässigen Grundschulen werden bevorzugt aufgenommen.

 

Enkenbach-Alsenborn, den 06.05.2020

Verbandsgemeindeverwaltung

In Vertretung

Jürgen Wenzel

Erster Beigeordneter

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.