Schwimmbad Hochspeyer - Eröffnung am 27.06.2020

Auch am Schwimmbad Hochspeyer wird es geänderte Abläufe und Einschränkungen bei den üblichen Badeattraktionen geben. Nichts desto trotz freuen wir uns mit Ihnen auf ein Stück Normalität – auf eine entspannte Auszeit, auf Badespaß im Schwimmbad Hochspeyer.

Das Wichtigste zum Ablauf in Kürze:

  • Auf dem Parkplatz, vor und auf dem Schwimmbadgelände, sowie am Kiosk gelten die Allgemeinen Hygienevorschriften der Corona VO des Landes Rheinland-Pfalz.
  • Für die Badesaison 2020 wird es ab 27. Juni zwei feste Öffnungsphasen geben:
  • MO von 15.00 bis 20.00 Uhr und DI – SO von 09.00 – 14.00 Uhr und 15.00 – 20.00 Uhr
  • Während jeder dieser fixen Badezeiten dürfen maximal 250 Gäste das Freibad betreten.
  • Vor, zwischen und nach den Badezeiten wird die Einrichtung gereinigt und desinfiziert.
  • 2020 wird es nur Einzelkarten Erwachsene, Einzelkarten Kind sowie Ermäßigte Einzelkarten geben. Die Eintrittskarte gilt nur für eine Öffnungsphase.
  • Kassenschluss wird jeweils 60 Minuten, der Badeschluss jeweils 30 Minuten vor Ende der Öffnungsphase sein.
  • Kinder unter 11 Jahre dürfen in der Saison 2020 nur in Begleitung einer erwachsenen Aufsichtsperson ins Freibad. Kindern ab 11 Jahren ist der Besuch alleine gestattet.
  • Alle Gäste verlassen das Freibad zum Ende der festgelegten Öffnungsphase.
  • Nach der Corona-BekämpfungsVO Rhl.Pf. sind wir verpflichtet, Kundenkontaktdaten zu erheben und befristet zur Kontaktpersonennachverfolgung für das Gesundheitsamt aufzubewahren.
  • Wir bieten zwei Varianten der Datenerhebung an:
  • Einzel-Kundenkontakt-Datenerfassung: sie wird erhoben am Tag des Besuchs und weitere 4 Wochen aufbewahrt.
  • Dauer-Kundenkontakt-Datenerfassung: für Gäste, die das Schwimmbad während der Saison öfter nutzen wollen. Bei dieser Möglichkeit willigen Sie ein, dass die Daten zur Kontaktpersonennachverfolgung bis 4 Wochen nach Ende der Badesaison 2020 für das Gesundheitsamt aufbewahrt werden. Vorteil: die Daten werden 1x an der Schwimmbadkasse hinterlegt. Eine Kopie der Daten bringen Sie bei jedem Besuch mit und zeigen ihn lediglich vor.
  • Im Rahmen der Hygiene-Regelungen können nicht alle Schließfächer genutzt werden. Eine Dauerbelegung von Schließfächern ist in dieser Badesaison nicht möglich. Das Schwimmbad-Team wird verschlossene Schließfächer täglich abends öffnen.
  • Die Duschräume bleiben hygienebedingt komplett gesperrt.
  • Die Anzahl der Toiletten wird begrenzt. Die Absperrungen in den Sanitärräumen sind zu beachten.
  • Auf dem Schwimmbadgelände und in den Becken wird es Wege-Regelungen geben, die einzuhalten sind.
  • Die geltende Haus- und Badeordnung ist entsprechend den gesetzlichen Vorgaben ergänzt. Sie ist unbedingt einzuhalten, um den Badebetrieb in Corona-Zeiten zu gewährleisten.
  • Bitte beachten Sie: überall dort, wo der der Mindestabstand von 1.50m nicht eingehalten werden kann, ist ein Mundschutz zu tragen. Dies gilt insbesondere in den Bereichen Eingang, Umkleiden, Toiletten und Kiosk.
  • Dem Schwimmbad-Team obliegt es, für die allgemeine Sicherheit und Ordnung auf dem Gelände zu sorgen. Bitte halten Sie sich an die üblich geltenden sowie an die gesetzlichen Abstandsregeln.

Trotz aller Gebote – schöne Sommer- und angenehme Badetage im Schwimmbad Hochspeyer.