Ferienprogramm 2022

Wie sich die Lage bezüglich der Ausbreitung von Corona-Viren noch entwickeln wird, können wir derzeit nicht voraussagen und müssen uns dann der aktuellen Situation anpassen. Dies macht eine Planung auch in diesem Jahr noch etwas schwierig, aber wir sind optimistisch, dass das Ferienprogramm wieder unter „normalen“ Bedingungen durchgeführt werden kann und wir die Eltern in dieser immer noch schwierigen Zeit entlasten können.

Das Programm soll in erster Linie denjenigen, die nicht in Urlaub fahren, durch Sport, Spiel und Unterhaltung, auch im musischen Bereich, einen sinnvollen Zeitvertreib bieten. Dabei sollen hauptsächlich die Kinder in einem von den Organisatoren vorgegebenen Rahmen aktiv sein.

In Rheinland-Pfalz und auch in unserem Verbandsgemeindebereich sind derzeit viele Mütter oder Familien mit ihren Kindern aus der Ukraine eingereist. Gerne möchten wir auch diesen Kindern und Jugendlichen, die aufgrund des Krieges in der Ukraine nach Deutschland kommen, eine Teilnahme am Ferienprogramm ermöglichen.

Wenn Sie als Verein, Verband oder sonstige Institution auch in diesem Jahr ein entsprechendes Programm anbieten möchten, sind wir für eine schriftliche Anmeldung bis spätestens 24. Juni 2022 sehr dankbar.

Nach Möglichkeit ist das Anmeldeformular, von unserer Homepage der Verbandsgemeindeverwaltung Enkenbach-Alsenborn herunterzuladen oder das unten abgedruckte Formular ausgefüllt an uns zurückzusenden. Der Termin wird entsprechend Ihrer konkreten, zeitlichen und sachlichen Vorgabe in das Ferienprogramm aufgenommen und veröffentlicht.

Bitte wenden Sie sich bei weiteren Fragen und für Ihre Terminwünsche an Frau Völker (Telefon: 06305/71-137).

Der Versicherungsschutz der am Ferienprogramm teilnehmenden Personen ist von der Verbandsgemeinde sichergestellt.

 

Enkenbach-Alsenborn, den 22.03.2022

Verbandsgemeindeverwaltung

 

gez.

(Andreas Alter)

Bürgermeister