Fragebogen zur Dorfmoderation OT Alsenborn

Unterstützt durch neutrale Personen als Moderatoren wollen wir Sie, die Bürgerinnen und Bürger aus Alsenborn, aktiv in die Dorfentwicklung einbinden. Zentraler Bestand-teil der Dorfmoderation ist die Beteiligung aller Bevölkerungsgruppen.

Der Blick ist dabei auf die Zukunft gerichtet. Was ist nötig, um in Alsenborn auch in Zukunft die Lebensqualität zu erhalten oder zu verbessern? Bestandteil der Moderation ist auch die gesellschaftlichen, sozialen, kulturellen und ökologischen Herausforderungen im Dorf zu beleuchten. Besonders wichtig sind Ihre Einschätzungen über Ihr Dorf und seine Entwicklungschancen.

Der Prozess und die Ergebnisse der Dorfmoderation werden abschließend dokumen-tiert und dienen als Leitlinie zum Dorfentwicklungskonzept und damit für die Planung der nächsten fünfzehn Jahre.

Im Januar 2022 haben wir mit einer Auftaktveranstaltung begonnen. Auf dieser wurden erste Ideen und Perspektiven aufgezeigt, die im Nachgang in thematischen Arbeits-gruppen vertieft beraten wurden. Die Arbeitsgruppen sind „Umwelt & Natur“, „Dorfbild & Verkehr“, „Soziales & Kultur“ und „Kinder & Jugend“.

Wir haben zur Vertiefung und um ein Feedback von möglichst vielen Bürger:innen aus unserer Gemeinde zu diesen Themen zu bekommen diese Haushaltsbefragung entwickelt. Wir möchten Sie heute einladen, sich einige Minuten Zeit zu nehmen, um die nachfolgenden Fragen zu beantworten. So geben Sie uns die Möglichkeit, ein breites Meinungsbild zu erhalten.

Falls Sie weitere Bögen benötigen, können Sie diese auch über die Homepage der Verbandsgemeinde unter der Rubrik „Aktuelles“ ausdrucken. Sie können den Frage-bogen auch online ausfüllen. Der entsprechende Link befindet sich ebenfalls dort. Alternativ können Sie den abgebildeten QR-Code scannen und gelangen somit zur On-line-Befragung.

Sobald die Ergebnisse vorliegen und pandemie-bedingt wieder größere Treffen möglich sind, werden wir Sie zu einer Bürgerinnen- und Bürgerversammlung einladen.

Bitte werfen Sie den ausgefüllten Fragebogen bis 12. Dezember 2022 in den Briefkasten der Verbandsgemeinde, Hauptstraße 18, z.H. Frau Petra Schnepp ein.

Wir führen die Dorfmoderation zusammen mit Herrn Martin Theodor vom KOBRA-Beratungszentrum www.kobra-online.info aus Landau durch.

Ihr

Jürgen Wenzel

Ortsbürgermeister