Hinweis zur Durchführung von Trauerfeiern


In Absprache mit den Ortsbürgermeistern und Ortsbürgermeisterinnen haben wir uns für folgende Maßnahmen entschieden:

1.      Die Leichenhallen werden, aufgrund des größeren Infektionsrisikos innerhalb von Räumen, für Trauerfeiern geschlossen.

2.      Trauerfeiern können vor der Leichenhalle oder direkt am Grab abgehalten werden.

3.      Der Kreis der Besucher wird auf Großeltern, Eltern, Geschwister, Kinder, Enkel, Ehegatten, Lebenspartner, Bestatter und Trauerredner (Pfarrer etc.) beschränkt. Die Angaben werden anhand der Personalausweise von den Bauhofmitarbeitern vor Ort überprüft.

Wir bitten um Ihr Verständnis und die Beachtung der Maßnahmen.

Über unsere Homepage www.enkenbach-alsenborn.de werden wir Sie diesbezüglich über die weitere Entwicklung informieren.

Enkenbach-Alsenborn, 19.03.2020

Verbandsgemeindeverwaltung

(Andreas Alter)
Bürgermeister