Volkstrauertag


Auf die Durchführung der Gedenkfeiern anlässlich des diesjährigen Volkstrauertages, wird aufgrund der 12. Corona-Bekämpfungsverordnung (CoBeLVO) in diesem Jahr verzichtet.

Die Niederlegung von Kränzen kann in jedem Fall erfolgen, allerdings ohne öffentliche Beteiligung.

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen und appellieren, von Menschenansammlungen Abstand zu nehmen.

 

Andreas Alter

Bürgermeister