Stellenausschreibung - Umwelt- und Sanierungsmanager (w / m / d)

Die Ortsgemeinde Enkenbach-Alsenborn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Umwelt- und Sanierungsmanager (w / m / d).

Bei der Ortsgemeinde Enkenbach-Alsenborn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

eines Umwelt- und Sanierungsmanagers (w / m / d)

neu zu besetzen.

Die Ortsgemeinde Enkenbach-Alsenborn wurde über 6 Jahre im Rahmen des Projektes „Masterplan 100 % Klimaschutz“ vom Bundesumweltministerium gefördert. Als einzige Kommune in Rheinland-Pfalz nimmt sie bei diesem Projekt eine Vorreiterrolle bei den Klimaschutzzielen der Bundesregierung ein.

Mit einem Biomasseheizkraftwerk, mehreren Photovoltaikanlagen, einem Wärmenetz, mehreren Blockheizkraftwerken und 6 Elektrofahrzeugen sind mehrere Leichtturmprojekte entstanden, die dazu beitragen, dass in Enkenbach-Alsenborn die Klimaschutzziele der Bundesregierung für 2020 bereits eingehalten werden. Diese Ausrichtung soll in den nächsten Jahren weiter verstärkt und ausgebaut werden.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeptumsetzung planen,
  • Akteure aktivieren und vernetzen,
  • Maßnahmen koordinieren und kontrollieren,
  • Zentrale Stelle für Fragen zu Finanzierung und Förderung.

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Umweltwissenschaften oder im Bereich Wirtschafts- oder Tiefbauingenieurwesen,
  • langjährige praktische Erfahrungen bei der Strom- / Wärmeversorgung und –verteilung,
  • Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit, Engagement und Motivation für die vielfältigen Aufgaben,
  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit,
  • selbstständiges, organisiertes, verantwortungsbewusstes Arbeiten,
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten,
  • Führerschein der Klasse B (PKW), Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKW`s,
  • sicheren Umgang mit den gängigen Office-Anwendungsprogrammen.

Wir bieten:

  • ein gutes Betriebsklima,
  • eigenverantwortliche Tätigkeit in einem engagierten Team,
  • Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Entgeltgruppe 11 TVöD),
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes,

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bitten wir bis zum 28. Januar 2019 bei der Verbandsgemeindeverwaltung – Zentralabteilung – 67677 Enkenbach-Alsenborn, Hauptstraße 18, einzureichen (Email: bewerbung(at)enkenbach-alsenborn.de).

Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Daher bitten wir um Zusendung von Kopien. Bitte verwenden Sie auch keine Mappen. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.

 

 

Jürgen Wenzel

Ortsbürgermeister