Neuer Gästeführer in der Verbandsgemeine Enkenbach-Alsenborn

Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Andreas Alter begrüßte am Mittwoch, den 29.05.2019, Herrn Klaus Schaubel als neues Mitglied im Team der Gästeführer in der Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn und überreichte ihm die Ernennungsurkunde.

Herr Klaus Schaubel lebt seit 30 Jahren in Imsbach am Donnersberg. Nach dem Studium der Fächer Biologie und Chemie war er als Gymnasiallehrer tätig.

Herr Schaubel ist Mitglied der Kreisgruppe Kaiserslautern der Pollichia, Verein für Naturforschung und Landespflege. Für die Regioakademie in Lambrecht war er in den letzten Jahren als Dozent an der Ausbildung von Natur und Landschaftsführern beteiligt. Seit 2008 führt Herr Schaubel in Zusammenarbeit mit der Landespflegebehörde bei der Kreisverwaltung Kaiserslautern  mit Oberstufenschülern und Lehrern des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Kaiserslautern, ein Vegetations-Monitoring in der Mehlinger Heide durch, um die Entwicklung der Heide nach der Durchführung von Pflegemaßnahmen zu erforschen.

Herr Alter, wünschte dem Gästeführer Herrn Klaus Schaubel eine schöne Zeit mit interessanten Führungen in der Verbandsgemeinde.