Fördermöglichkeiten der Lokalen Aktionsgruppe Donnersberger und Lautrer Land

Förderung für Bürgerprojekte und 6. Projektaufruf

Förderung für Bürgerprojekte – 20.000 € für ehrenamtliche  Projekte der Region

Wie in den vergangenen zwei Jahren stellt die LAG Donnersberger und Lautrer Land auch im Jahr 2019 Mittel des Landes Rheinland-Pfalz zur Verfügung, mit denen kleine Projekte engagierter Personen, Gruppen oder Vereine unterstützt werden.

„Ehrenamtliche Bürgerprojekte“ sind Vorhaben, die mit ihrer Idee zu einem lebendigen Miteinander in den Ortschaften der Region beitragen oder landschaftliche und kulturelle Besonderheiten in Szene setzen wollen. Eine Übersicht über die bisher geförderten Projekte finden Sie auf der Website der LAG: www.donnersberger-lautrerland.de.

Voraussetzung einer Förderung ist, dass der Projektträger die ausgefüllte Projektbeschreibung vollständig bis zum 12. April 2019 beim Regionalmanagement einreicht. Die Vorlage für die Projektbeschreibung steht auf der Website der LAG im Downloadbereich zur Verfügung. Alle eingereichten Projekte werden anschließend durch das Regionalmanagement geprüft und durch den LAG-Vorstand bewertet. Die Förderung kann ausschließlich Vereinen, Initiativen und Privatpersonen zu Gute kommen. Kommunale Träger oder parteinahe Initiativen sind nicht förderberechtigt. Insgesamt kann die LAG 20.000 € an Fördermitteln vergeben, wobei jedes Projekt maximal mit 2.000 € unterstützt wird. Die geförderten Vorhaben müssen innerhalb dieses Jahres umgesetzt werden.

 

6. Projektaufruf – Rund 450.000 € für gute Ideen in der Region zu vergeben

Bis zum 26. April 2019 können sich Privatpersonen, kommunale Träger, Vereine und Organisationen erneut für Fördermittel im Rahmen des EU-weiten Förderprogrammes LEADER bewerben. Die Lokale Aktionsgruppe (kurz: LAG) Donnersberger und Lautrer Land ruft beim diesmaligen Projektaufruf rund 450.000 € auf. Vorab sollten sich die potentiellen Projektträger mit dem Regionalmanagement in Verbindung setzen, um ihre Projektidee zu konkretisieren und die grundsätzliche Förderfähigkeit zu prüfen.

Projekte, die sich um eine LEADER-Förderung bewerben möchten, müssen alle notwendigen Unterlagen bis zum 26. April 2019, 23:59 Uhr, beim Regionalmanagement eingereicht haben.

Weitere Informationen zum LEADER-Förderprogramm und zur Förderregion Donnersberger und Lautrer Land sind auf der Website der LAG zu finden: www.donnersberger-lautrerland.de . Im Bereich Downloads sind die entsprechenden Dokumente zur Einreichung von Projekten erhältlich.

Für Rückfragen rund um Ihr Projekt, die Förderung und LEADER steht Ihnen das Regionalmanagement gerne zur Verfügung:

 

 

 

Stefanie Heller
Kreisverwaltung Donnersbergkreis
Uhlandstraße 2 | 67292 Kirchheimbolanden
Telefon: 06352/710-125 | E-Mail: sheller@donnersberg.de

Anne-Marie Kilpert
entra Regionalentwicklung GmbH
Villa Scheurer | Falkensteiner Weg 3 | 67722 Winnweiler
Telefon: 06302/9239-16 | E-Mail: anne-marie.kilpert@entra.de