Eine Verwaltungsfachangestellte / einen Verwaltungsfachangestellten (m / w / d) für die Verbandsgemeindekasse (Vollzeit)-2

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Sachbearbeitung in den Bereichen:

  • Ausführung der Vollstreckungsaufträge (eigene und fremde Forderungen) durch Aufsuchen und Ermitteln von Schuldnern im Außendienst, auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten,
  • Dokumentation der Außendienstaktivitäten,
  • Entscheidung über Zahlungserleichterungen (Ratenzahlung),
  • Ermittlung von Vermögens- und Eigentumsverhältnissen, Abnahme der Vermögensauskunft,
  • Durchführung von Vollstreckungsmaßnahmen (darunter fallen Konto- und Lohnpfändungen sowie Sachpfändungen vor Ort).

Bewerberinnen und Bewerber sollten über eine abgeschlossene Berufsausbildung zur / zum Verwaltungsfachangestellten (alternativ Angestelltenprüfung I) oder eine abgeschlossene Laufbahnprüfung für den mittleren nichttechnischen Dienst verfügen. Kommunikations- und Teamfähigkeit, ein freundliches Wesen sowie der sichere Umgang mit den gängigen EDV-Büroanwendungen werden vorausgesetzt.

Der Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B (Pkw) ist ebenso Einstellungsvoraussetzung wie die Bereitschaft, das eigene Kraftfahrzeug (gegen Fahrtkostenerstattung) einzusetzen.

Bewerberinnen und Bewerber sollten am Ausbildungslehrgang für Vollstreckungsbeamte erfolgreich teilgenommen haben bzw. die Bereitschaft besitzen, diesen Lehrgang zu absolvieren. Weitere Möglichkeiten zur Aus- und Fortbildung werden angeboten.

Das Beschäftigungsverhältnis und die Vergütung (Entgeltgruppe 6 TVöD) richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Das Arbeitsverhältnis wird zunächst für die Dauer eines Jahres zeitlich befristet. Eine Weiterbeschäftigung darüber hinaus ist beabsichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bitten wir bis zum 30. Juli 2021 bei der Verbandsgemeindeverwaltung – Zentralabteilung – 67677 Enkenbach-Alsenborn, Hauptstraße 18, einzureichen (Email: bewerbung@enkenbach-alsenborn.de).

Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Daher bitten wir um Zusendung von Kopien. Bitte verwenden Sie auch keine Mappen. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.

Enkenbach-Alsenborn, 14.07.2021

Verbandsgemeindeverwaltung:

(Andreas Alter) 
Bürgermeister