Wirtschaftsförderer (m / w / d) 2/2021

Folgende Themenfelder sollen in Abstimmung mit den politisch Verantwortlichen und den Gremien bearbeitet werden:

  • Federführung im kaufmännischen und organisatorischen Bereich bei der Breitbanderschließung im Betreibermodell
  • Bestandspflege und Begleitung von Unternehmen u.a.
    -bei der Optimierung eines ökologischen und effizienten Energieeinsatzes
    -der Beantragung von Zuschussprogrammen zu Unternehmenserweiterungen
  • Standortmarketing und Vermittlung von Gewerbe- und Industrieflächen
  • Entwicklung von Gewerbe- und Industrieflächen und deren Erschließung bis zur Vermarktungsfähigkeit
  • Erstellung von Clusterkonzepten für Ansiedlungsflächen
  • Umsetzung der im Tourismuskonzept für die gesamte Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn genannten Projekte
  • Unterstützung des Einzelhandels durch die Etablierung moderner Verkaufsorganisationen
  • Entwicklung von PPP-Projekten zur Ansiedlung von Unternehmen
  • Unterstützung von Existenzgründern
  • Kooperation Schule / Wirtschaft

Bewerberinnen und Bewerber müssen eine Ausbildung als Diplom-Kaufmann, Diplom-Betriebswirt, Betriebswirt oder Bilanzbuchhalter (oder vergleichbare Bachelor- / Master-Abschlüsse) erfolgreich abgeschlossen oder aufgenommen haben. Wir erwarten

  • ausgeprägte Belastbarkeit sowie persönlicher und sozialer Kompetenz,
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit,
  • guten EDV-Kenntnissen (insbesondere MS-Office),
  • Initiativ- und Durchsetzungsvermögen sowie Verhandlungsgeschick.

Das Beschäftigungsverhältnis und die Vergütung (Entgeltgruppe 11 TVöD) richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Das Arbeitsverhältnis wird zunächst für die Dauer eines Jahres zeitlich befristet. Die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist möglich.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bitten wir bis zum 12. März 2021 bei der Verbandsgemeindeverwaltung – Zentralabteilung – 67677 Enkenbach-Alsenborn, Hauptstraße 18, einzureichen (Email: bewerbung@enkenbach-alsenborn.de).

Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Daher bitten wir um Zusendung von Kopien. Bitte verwenden Sie auch keine Mappen. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.

Enkenbach-Alsenborn, 22.02.2021

Verbandsgemeindeverwaltung:

(Andreas Alter)
Bürgermeister