Entdeckungstouren zwischen Donnersberg und Pfälzerwald von Egon Wolf

Dieser Wanderführer beschreibt die Gegend östlich von Kaiserslautern, wo das Offenland des Nordpfälzer Berglandes endet und der Pfälzerwald beginnt. 

Dort sind über 300 Hügelgräber aus der keltischen Zeit bekannt, fast alle in Sichtweite des Donnersbergs, einer der größten keltischen Stadtanlagen nördlich der Alpen. 

Außer diesen Gräbern gibt es jedoch noch einiges mehr an Interessantem aus verschiedenen Epochen entlang des Wegesrandes zu entdecken. 

Der Leser taucht in längst vergangene Zeiten ein und erkennt auf einmal Dinge, an denen er sonst achtlos vorübergehen würde. 

Wer die beschriebenen Wanderungen unternommen hat, wird künftig mit anderen Augen durch die Landschaft gehen. 

Erhältlich bei der Verbandsgemeindeverwaltung, Hauptstraße 18, 67677 Enkenbach-Alsenborn, tourismus(at)enkenbach-alsenborn.de zum Preis von 8,00 Euro zuzügl. Porto und Verpackung.

ISBN 978-3-00-032982-1