Freie Bauplätze

Neuhemsbach

Bauplätze im 2. Bauabschnitt "Schloßbergblick" werden erschlossen 

Der Gemeinderat hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, dass der zweite Bauabschnitt nun baureif gemacht werden soll. Aus diesem Grund besteht ab sofort für Interessenten, die einen Bauplatz im 2. Bauabschnitt erwerben möchten, die Möglichkeit, sich mit Ortsbürgermeisterin Silke Brunck, Tel: 06303/4722 oder Mobil:0172-9050347 oder per E-Mail: s.brunck(at)vega-mail.de in Verbindung zu setzen. 




 

Grundstücke der Ortsgemeinde Hochspeyer zu verkaufen


Die Ortsgemeinde Hochspeyer bietet z. Zt. folgende Grundstücke (Bauplätze) zum Verkauf an.

Grundstück Fischbacher Straße

Lage und Zuschnitt entnehmen Sie bitte dem Plan. 

Das Grundstück hat eine Größe von 377 m² und wird zum Preis von 80 € pro m² inkl. Erschließungskosten angeboten. 

Die Fläche, auf der die Trafostation errichtet ist, soll in Absprache zwischen dem Käufer und der Verbandsgemeindewerke Enkenbach-Alsenborn dann vermessen werden.


Bauplatz Mehlweiherkopf

 

Die Ortsgemeinde Hochspeyer bietet z. Zt. ein Grundstück (Bauplätze) zum Verkauf an. 

Lage und Zuschnitt entnehmen Sie bitte dem Plan. 

Grundstück Fl.-Nr. 1006/6, Mehlweiherkopf, Größe: 877 m², 

Kaufpreis: 135.935,00 € incl. Erschließungskosten 

 

Bei Interesse für alle o. a. Bauplätze wenden Sie sich gerne an: 

Verbandsgemeindeverwaltung Enkenbach-Alsenborn 

Herr Christian Bollen,Tel.: 06305/71-125, Fax: 06305/71-190, 

E-Mail: christian.bollen(at)enkenbach-alsenborn.de 

Freie Bauplätze in der Ortsgemeinde Fischbach

 

Neubaugebiet "Frontal-Erweiterung" in Fischbach

In der Ortsgemeinde Fischbach entsteht ein Neubaugebiet Frontal - Erweiterung 2. und 2. Bauabschnitt, mit insgesamt 27 Baugrundstücken. Die Ortsgemeinde hat davon 19 Baugrundstücke in Eigentum. Die Größen liegen zwischen 447 m² und 725 m², welche mit Einzelhausbebauung vorgesehen sind. 

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt ? 

Dann kontaktieren Sie uns! 

 

Ihre Ansprechpartnerin bei der WVE: 

Irmgard Weiss 

Tel.: 0631 / 3723 - 189 

E-Mail: i.weiss(at)wve-kl.de 

Internet: http://www.wve-kl.de/ 

Exposé: Frontal BA2+3  

Mobil: 0151 / 56 948 373  

 

!!! WICHTIG !!! 

Wenn Sie sich noch vor Abschluss der Erschließung dazu entscheiden ein Grundstück zu erwerben, dann nutzen sie den steuerlichen Vorteil, dass die Grunderwerbssteuer (5%) lediglich auf den Grundstückspreis anfällt. 

 

 

Freie Bauplätze in der Ortsgemeinde Frankenstein

 

Baugebiet Kehre 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

das Baugebiet „Kehre“ liegt östlich des Ortskerns der Gemeinde Frankenstein, an einem moderat geneigten Hang. 

Das Gebiet ist über die Bundesstraße 39 und den nahegelegenen Bahnhof, in westlicher- (Kaiserslautern) als auch in östlicher Richtung (Großraum Neustadt

/Ludwigshafen/Mannheim) sehr gut an das überregionale Verkehrsnetz angebunden. 

Seit geraumer Zeit wurde das erste Haus im neuen Bauabschnitt an der „Kehre“ fertig gestellt. Nun können weitere 4 Bauplätze, zwischen 737 m² und 962 m², bebaut werden. Die Grundstücke sind erschlossen. 

Die günstigen Grundstückspreise und die gute Infrastruktur des Ortes (Kindergarten, Grundschule, gute Verkehrsanbindung, reges Vereinsleben, Ort im Biosphärenreservat Pfälzerwald) soll insbesondere junge Familien in die Lage versetzten sich hier ihren Wunsch nach einem eigenen Zuhause zu erfüllen. 

Sollten Sie Interesse am Erwerb eines dieser Grundstücke haben, bitte ich um Kontaktaufnahme mit mir (Mobil: 0170 2379352), oder dem Bauamt der Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn. (06305 71 140) 

Gerne stehe ich Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. 

Ihr 

Eckhard Vogel 

Ortsbürgermeister


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.